Korkenrecycling

 

Schutz der Korkeichen

Die wichtigsten Korkeichenwälder der Welt finden sich in Portugal, Spanien, Südfrankreich, Italien und Nordafrika. Als eigentliche Zentren gelten Süd-Spanien und Süd-Portugal. Der Kork von Korkeichen kann nur alle zehn Jahre geerntet werden und ist ein wertvolles Naturprodukt.

Viele Weine werden mit Korkverschlüssen versehen. Zur Schonung der Korkeichen hat sich die EGB vor einigen Jahren für ein Korken-Recycling entschlossen. Alte Korkzapfen können bei uns abgegeben werden, wir stellen diese anschliessend einer auf diesem Gebiet spezialisierten Firma zur Wiederverwertung zu.

Bringen Sie Ihre Korkzapfen zurück und leisten Sie damit einen Beitrag zum Schutz der Natur.